Sense vs Foolish - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Sense vs Foolish - Was ist der Unterschied?


Als Nomen Sinn

ist (senseid) eine der Methoden für ein Lebewesen, um Daten über die Welt zu sammeln; Sehen, riechen, hören, anfassen, schmecken.

Als Verb Sinn

ist die Verwendung biologischer Sinne: entweder riechen, beobachten, schmecken, hören oder fühlen.

Da ist ein Adjektiv dumm

mangelnde Vernunft oder Urteilsvermögen; unklug.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Quatsch gegen FoolishnessSenseless vs FoolishFoolishness vs SenselessnessNonsense vs Foolish

Sinn

Englisch

Substantiv

(en Substantiv)
  • (senseid) Jede Art und Weise, wie Lebewesen die physische Welt wahrnehmen: für Menschen sehen, riechen, hören, berühren, schmecken.
  • * (und andere bibliographische Angaben) (William Shakespeare)
  • Lass mal meinen Sinn in Lethe steil werden.
  • * (und andere bibliographische Angaben) (Milton)
  • Was übersteigt die Reichweite / des menschlichen Sinnes werde ich beschreiben.
  • (senseid) Wahrnehmung durch den Intellekt; Auffassung; Bewusstsein.
  • ein Gefühl von Sicherheit
  • * (und andere bibliographische Angaben) Herr (Philip Sidney)
  • dieser Basilius, der den schnellen Sinn eines Liebhabers hat
  • * (und andere bibliographische Angaben) (John Milton)
  • hohe Verachtung aus dem Gefühl des verletzten Verdienstes
  • (senseid) Solides praktisches oder moralisches Urteil.
  • Es ist normal, keine metallischen Gegenstände in einen Mikrowellenherd zu legen.
  • * (und andere bibliographische Angaben) (w, L'Estrange)
  • Einige sind so hartnäckig, dass sie kein Gefühl für die freundlichsten Ämter haben.
  • (senseid) Die Bedeutung, der Grund oder der Wert von etwas.
  • Du machst keinen Sinn.
    der wahre Sinn von Wörtern oder Ausdrücken
  • * Bibel, Neh. viii. 8
  • So lasen sie in dem Buch im Gesetz Gottes deutlich und gaben den Sinn.
  • * (und andere bibliographische Angaben) (Shakespeare)
  • Ich denke, es ist in einem anderen Sinn.
  • (senseid) Eine natürliche Wertschätzung oder Fähigkeit.
  • Ein scharfes musikalisches Gefühl
  • (senseid) (Pragmatik) Die Art und Weise, wie ein Referent dargestellt wird.
  • (senseid) (Semantik) Eine einzige konventionelle Verwendung eines Wortes; einer der Einträge für ein Wort in einem Wörterbuch.
  • (Mathematik) Eine von zwei entgegengesetzten Richtungen, in die ein Vektor (insbesondere eine Bewegung) zeigen kann. Siehe auch Polarität.
  • (Mathematik) Eine von zwei entgegengesetzten Drehrichtungen im Uhrzeigersinn gegen den Uhrzeigersinn.
  • (senseid) bezieht sich auf den Strang einer Nukleinsäure, der das Produkt direkt spezifiziert.
  • Hyponyme

    * Siehe auch

    Abgeleitete Begriffe

    * Geruchssinn (siehe Geruchssinn) * (l)

    Verwandte Begriffe

    * sensation * sensible * sensitive * sensual * sinnlicher * sensor

    Siehe auch

    * Geschäftssinn * gesunder Menschenverstand * Sechster Sinn * Sehen / Sehen * Hören / Vorsprechen * Geschmack / Geschmack * Geruch / Geruch * Berührung / Taktik * Thermozeption * Nociception * Equilibrioception * Proprioception

    Verb

    (sens)
  • Biologische Sinne verwenden: entweder riechen, beobachten, schmecken, hören oder fühlen.
  • Instinktiv bewusst sein.
  • Sie spürte sofort ihre Verachtung.
  • Nachvollziehen.
  • Statistiken

    *

    Anagramme

    * ----

    dumm

    Englisch

    Adjektiv

    (en-adj)
  • Mangel an gesundem Verstand oder Urteilsvermögen; unklug.
  • :
  • *
  • *: Als politisches System erscheint mir die Demokratie außerordentlich töricht, aber ich würde nicht aus meinem Weg gehen, um dagegen zu protestieren. Mein Diener ist aus meiner Sicht zu so vielen Stimmen willkommen, wie er bekommen kann. Ich würde meine gerne zu ihm machen, wenn ich könnte.
  • Ähnlichkeit oder Charakteristik eines Narren.
  • :
  • *(Aischylos)
  • *: Es ist eine gewinnbringende Sache, wenn man weise ist, dumm zu wirken.
  • Synonyme

    * absurd * idiotisch * lächerlich * dumm * unklug

    Antonyme

    * weise

    Abgeleitete Begriffe

    * Dummheit