Geld gegen Pingas - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Geld gegen Pingas - Was ist der Unterschied?


Als Substantive der Unterschied zwischen Geld und Pingas

ist, dass Geld ein rechtlich oder sozial verbindlicher Konzeptvertrag für den Anspruch auf Vermögen ist, ohne inneren Wert, für alle Schulden und Steuern zu zahlen ist und im Angebot geregelt ist, während Pingas (Neuseeland | Slang) Geld oder Pingas sein können (Internet-Slang) ein Penis

Geld

Englisch

(Geld)

Substantiv

(Wikipedia-Geld)
  • Ein rechtlich oder sozial verbindlicher Konzeptvertrag über den Anspruch auf Vermögen, ohne inneren Wert, für alle Schulden und Steuern zahlbar und im Angebot geregelt.
  • Ein allgemein anerkanntes Tauschmittel und Wertmaßstab.
  • *
  • , title = Die Patienten von Herrn Pratt, kapitel = 1, Durchgang = Dann kam ein reg'lar Schrecken eines Südwesten, der nicht einen Sommer im Sommer hat, blies den Shanty flach und riss etwa die Hälfte der Wehrpfosten aus dem Sand . Wir gaben viel Geld aus, um sie zurückzusetzen, und dann stieg ein Schwertfisch in das Pfund ein und riss die Netze in die Mitte der Squiteague-Saison.
  • * {{quote-magazine, Datum = 2013-08-10, Band = 408, Ausgabe = 8848, Magazin = (Der Ökonom)
  • , title = Kann China schnell genug aufräumen? , Passage = Zur gleichen Zeit gießt es Geld in die Reinigung des Landes.}}
  • Eine von einem Staat oder einer anderen Einheit unterhaltene Währung, die ihren Wert garantieren kann (z. B. eine Währungsunion).
  • Bargeld in Form von Banknoten und Münzen, im Gegensatz zu Schecks, Kreditkarten oder allgemeiner Gutschrift.
  • Der Gesamtwert der für eine einzelne oder eine andere wirtschaftliche Einheit verfügbaren liquiden Mittel wie Barmittel und Bankguthaben.
  • Reichtum.
  • Ein Wertgegenstand zwischen zwei Parteien, der für den Austausch von Waren oder Dienstleistungen verwendet wird.
  • Eine Person, die eine Operation finanziert.
  • (als Modifikator) Von oder in Bezug auf Geld; Geld.
  • Synonyme

    * Biertickets, Brot, Geld, Kuchen, Bargeld, Cheddar, Münze, Sahne, Währung, Dinar, Dosh, Teig, Ende, Klappsachen, Geld, Geld, gelt, Greenbacks, Bube, gesetzliches Zahlungsmittel, Lolly, Moolah, Lucre, Papier, Pfennige, Readies, Blätter, Splitter, Spondulicks, Sterling, Wonga * (allgemein anerkannte Tauschmittel und Wertmaßstäbe) * (Währung, die von einem Staat oder einer anderen Einheit unterhalten wird, die seinen Wert garantieren) * (Bargeld in Form von Banknoten und Münzen) * Siehe auch

    Abgeleitete Begriffe

    * schlechtes Geld * Bankgeld * Bargeld * schwarzes Geld * Blutgeld * Kugelgeld * Anrufgeld * Bargeld * Vorsichtgeld * Scheckheftgeld * Mantelgeld * Verhaltensgeld * Gewissengeld * Geldkosten * Kreditgeld * laufendes Geld * Geld einzahlen * schmutziges Geld * Geld versenden * Türgeld * ernstes Geld * leichtes Geld * sogar Geld * fiat Geld * Klappgeld * ausländisches Geld * Frontgeld * volles Geld * Spaßgeld * lustiges Geld * lustiges Geld * Geld verdienen * Waffe Geld * hartes Geld * Kopfgeld * heißes Geld * Hausgeld * Schweigegeld * Wenn Geld * im Geld * Schlüsselgeld * gesetzliches Geld * tolles Geld * verrücktes Geld * Geldgeld * Geldgürtel * Geldmakler * Geldwechsler * Geldwechsel * Geldtruhe * Geldscheinklammer * Geld Kauri * Geldernte * Geld wächst nicht auf Bäumen * Geldwirtschaft * Geldillusion * Geldwäsche * Geldverdienen * Geld bringt die Welt in Schwung * Geldmarkt * Geldbetrag * Geldordnung * Geldordnung * Geldgrube * Geld Anlage * Geldtarif * Geldwäscher * Geldmenge * Geldspi der * Geldspinner * Geldwert * Monopolygeld * Near-Money * Notwendigkeitsgeld * Neutralgeld * Neues Geld * Altes Geld * Papiergeld * Pingeld * Plastikgeld * Plattengeld * Spielgeld * Taschengeld * Geldstärke * Preis von Geld * Preisgeld * Schutzgeld * Push-Geld * bereites Geld * Geld für Miete * repräsentatives Geld * für sein Geld laufen lassen * Samengeld * Schiffsgeld * Seitengeld * dummes Geld * Sündegeld * Geld hinsetzen * kluges Geld * Geld ausgeben * gesundes Geld * normales Geld * bis Geld * Zeit Geld * Zeit ist Geld * Tokengeld * Tributgeld * Trophäengeld * Frontgeld * Preis-Leistungsverhältnis

    Verwandte Begriffe

    * mint * geld * geld

    Statistiken

    *

    Externe Links

    * * * 1000 englische Grundwörter

    Pingas

    Englisch

    Etymologie 1

    Wahrscheinlich von der dänischen "Penge" (Geld) abgeleitet. Prävalent in Gemeinden mit einem hohen Prozentsatz einheimischer Neuseeländer (Mäori), die jedoch nicht auf sie beschränkt sind und im Allgemeinen von den unteren sozioökonomischen Gruppen genutzt werden. Besonders häufig in den von Skandinaviern stark besiedelten Teilen der unteren Nordinsel.

    Substantiv

  • (Neuseeland, Slang) Geld
  • Etymologie 2

    Aus einem gewöhnlichen Internet-Mem und "" sagte die Figur Dr. Robotnik (wenn er sagt "Schnüffeln wie üblich?") Und "Pingas" klingen, was wie das Wort "Penis" klingen soll .

    Substantiv

    (es)
  • (Internet-Slang) Ein Penis.
  • ----