Inn vs Caravanserai - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Inn vs Caravanserai - Was ist der Unterschied?


Als Substantive der Unterschied zwischen Wirtshaus und Karawanserei

Das Gasthaus ist eine Einrichtung, in der Reisende Unterkunft, Verpflegung und Getränke besorgen können, während Caravanserai ein Straßenlokal mit einem zentralen Innenhof ist, in dem sich Karawanen ausruhen können.

Als Verb Inn

ist (veraltet | transitiv) zum Haus; einquartieren

Gasthaus

Englisch

Substantiv

(Wikipedia-Inn) (en Substantiv)
  • Jede Einrichtung, in der Reisende Unterkunft, Verpflegung und Getränke besorgen können.
  • * Washington Irving
  • der elende Tarif und die elende Unterbringung eines Provinzgasthauses
  • *
  • , title = (Der Prominente), kapitel = 4, Durchgang = Eines Morgens war ich zur prekären Zuflucht gefahren worden, die von den Stufen des Gasthauses gewährt wurde, nachdem ich die Angebote des Prominenten abgelehnt hatte, um ihn in verschiedenen Vergnügungen zu besuchen. Aber auch hier war ich nicht frei von Unterbrechungen, denn er saß auf einem Pferdeblock unter mir und spielte mit einem Foxterrier.}}
  • Eine Taverne
  • Eine der Colleges (Vereine oder Gebäude) in London für Studenten der Rechtsanwälte.
  • die Inns of Court; die '' 'Inns' '' von Chancery; Unteroffiziere '' '' Inns
  • (Großbritannien, datiert) Der Stadtresidenz eines Edelmanns oder einer angesehenen Person.
  • Leicester Inn
  • (veraltet) Ein Zufluchtsort; daher Wohnung; Wohnung; Residenz; Aufenthalt.
  • (Chaucer)
  • * Spenser
  • Darum nehmt ihr mit mir eure Herberge für diese Nacht auf.

    Synonyme

    * Siehe auch

    Siehe auch

    * Übernachtung mit Frühstück * Gästehaus * Hostel * Hotel * Motel

    Verb

    (en Verb)
  • (veraltet) Zum Haus; einquartieren
  • (Chaucer)
  • (veraltet) Unterkunft annehmen; einquartieren
  • (Addison)

    Anagramme

    * Englische Begriffe mit Homophonen ----

    Karawanserei

    Englisch

    (Wikipedia-Karawanserei)

    Alternative Formen

    * Karawanserei, Karawanserei

    Substantiv

    (en Substantiv)
  • Ein Gasthof am Straßenrand mit einem zentralen Innenhof, in dem sich Karawanen ausruhen können.
  • * 1990 , (Peter Hopkirk), Das große Spiel Folio Society 2010, p. 48
  • Acht Tage später, nachdem er die Wüste verlassen und durch gepflegte Dörfer und schneebedeckte Berglandschaften geritten war, kam er dort an und mietete sich ein Zimmer in einer Karawanserei in der Nähe des Basars.
  • Ein Zuhause oder eine Unterkunft für Wohnwagen.
  • Synonyme

    * Khan

    Siehe auch

    Bild: Sadolsaltaneh caravanserai.jpg, Innenraum des Karawanserei von Sa'd al-Saltaneh in Qazvin. Bild: Hotel Shah Abbas Sahn.jpg, Karawanserei von Shah Abbas, heute ein Hotel in Isfahan. Ansicht ist vom Hof ​​(Sahn). Image: Carvansara_plan.png, Ein Musterplan einer Safavid-Karawanserei.

    Verweise

    Hillenbrand, Robert. 1994. Islamic Architecture: Form, Funktion und Bedeutung. NY: Columbia University Press. (Siehe Kapitel VI für einen detaillierten Überblick über die Karawanserei). * Sims, Eleanor. 1978. Handel und Reisen: Märkte und Karawansereien. " In: Michell, George. (Hrsg.). 1978. Architektur der islamischen Welt - ihre Geschichte und soziale Bedeutung. London: Thames und Hudson Ltd, 80-111. * Yavuz, Aysil Tükel. 1997. Die Konzepte, die den anatolischen Seljuq Caravanserais formen. In: Gülru Necipoglu (Hrsg.). 1997. Muqarnas XIV: Ein Jahrbuch über die visuelle Kultur der islamischen Welt. Leiden: E.J. Brill, 80-95. Online als PDF-Dokument verfügbar, 1.98 MB archnet.org/library/pubdownloader/pdf/8967/doc/DPC1304.pdf.