Selbstbehalt gegen Mobile - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Selbstbehalt gegen Mobile - Was ist der Unterschied?


Als Adjektive die Differenz zwischen Selbstbehalt und Handy

Selbstbehalt ist, dass abgezogen werden kann, während mobile bewegt werden kann.

Als Substantiv der Unterschied zwischen Selbstbehalt und Handy

Der Selbstbehalt ist (us | versicherung) der Betrag der Ausgaben, die aus eigener Tasche bezahlt werden müssen, bevor ein Versicherer die Kosten übernimmt, während das mobile Gerät eine Skulptur oder ein dekoratives Arrangement aus hängenden Gegenständen ist, sodass sie sich unabhängig voneinander bewegen können ().

Selbstbehalt

Englisch

Adjektiv

(Wikipedia abzugsfähig) (en Adjektiv)
  • Das kann abgezogen werden
  • Abgeleitete Begriffe

    * steuerlich absetzbar

    Antonyme

    * nicht abzugsfähig

    Substantiv

    (en Substantiv) (Wikipedia abzugsfähig)
  • (US, Versicherung) Betrag der Kosten, die aus eigener Tasche zu zahlen sind, bevor ein Versicherer die Kosten übernimmt.
  • Synonyme

    * (britisch)

    Siehe auch

    * abziehen * abzugsfähig

    Handy, Mobiltelefon

    Englisch

    (Wikipedia-Handy)

    Adjektiv

    (en Adjektiv)
  • Bewegungsfähig
  • Durch die Vermittlung von Mobiltelefonen.
  • * {{quote-magazine, title = Ein Internet aus der Luft, Datum = 2012-12-01, Band = 405, Ausgabe = 8813, Seite = 3 (Technology Quarterly), Magazin = Zitat
  • , Passage = Ein Landwirt könnte einen neuen Traktorteil per SMS bestellen und mit mobiler Geldüberweisung bezahlen. Ein Lieferant, der viele Kilometer entfernt ist, würde das Teil dann zur örtlichen Matternet-Station transportieren und per Drohne aus der Luft transportieren.}}
  • Zeichnet sich durch extreme Fließfähigkeit aus; bewegen oder fließen mit großer Freiheit.
  • Quecksilber ist eine mobile Flüssigkeit.
  • Leicht bewegt in Gefühl, Zweck oder Richtung; erregbar; veränderlich; wankelmütig.
  • (Testament der Liebe)
  • * Hawthorne
  • die schnelle und bewegliche Neugier ihrer Disposition
  • Veränderung in Aussehen und Ausdruck unter dem Einfluss des Geistes.
  • mobile Funktionen
  • (Biologie) beweglich, erregt oder aufgeregt; zu spontanen Bewegungen fähig.
  • Antonyme

    * behoben * unbeweglich * sessile

    Abgeleitete Begriffe

    * MASH * mobile Bibliothek * Mobiltelefon * Mobilstation

    Substantiv

    (en Substantiv)
  • Eine Skulptur oder ein dekoratives Arrangement aus Gegenständen, die so hängen, dass sie sich unabhängig voneinander bewegen können ().
  • Ein Handy ().
  • Etwas, das sich bewegen kann.
  • Verwandte Begriffe

    * Mobilität * Mobilisierung * Mobilisierung * Umzug

    Externe Links

    * * *

    Anagramme

    * Englische Heteronyme ----