Was ist der Unterschied zwischen Betread und Profil? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen Betread und Profil?

Betread

ist, dass betread das Betreten oder Gehen ist, während das Treten das Treten oder Gehen (auf oder über etwas) ist; zertrampeln

Da ist ein Nomenschritt

ein Schritt.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Walk vs BetreadBetread vs TaxonomyBetread vs BetrendBeread vs BetreadBetread vs RetreadTread vs Betreadbetread

betread

Englisch

Verb

  • Übergehen oder darauf treten.
  • treten

    Englisch

    Etymologie 1

    Von (etyl) treden, aus (etyl) {{Begriff, Tredan,, treten, treten, trampeln, durchqueren, übergehen, hineingehen, durchstreifen, lang = ang}}, von (etyl), Norwegischer Treda.

    Verb

  • Treten oder Gehen (über oder über etwas); zertrampeln
  • Er ging müde hin und her.
    Treten Sie nicht auf den Rasen.
  • * Alexander Pope
  • Narren stürzen herein, wo Engel Angst haben, zu treten.
  • * Milton
  • Ihr seid diesen stattlichen Schritt oder leises Kriechen
  • Treten oder gehen.
  • Schauspieler treten auf die Bretter.
  • Mit den Füßen schlagen oder drücken.
  • einen Pfad beschreiten; landen, wenn es zu hell ist; ein gut ausgetretener Pfad
  • Gehen oder Tanzen durchgehen oder vollbringen
  • * Beaumont und Fletcher
  • Ich bin entschlossen, Malta zu verlassen und eine Pilgerreise nach Jerusalem zu unternehmen.
  • * Shakespeare
  • Sie haben viele Kilometer gemessen, / um mit Ihnen auf diesem Gras ein Maß zu messen.
  • Unter dem Fuß zu quetschen; in Verachtung oder Hass zu treten; unterdrücken.
  • * Bibel, Psalm xliv. 5
  • Durch deinen Namen werden wir sie unter diesem Aufstand gegen uns treten lassen.
  • Zu kopulieren; sagte von (besonders männlichen) Vögeln.
  • (Shakespeare)
  • (eines männlichen Vogels) Um mit zu paaren.
  • (Chaucer)
  • (treten)
  • Verwendungshinweise

    * '(Begriff) "wird in Großbritannien nicht häufig verwendet und ist auch in den USA weniger verbreitet. Es wird offenbar häufiger in (Wassertreten). * (Begriff) wird manchmal als Partizip der Vergangenheit und der Vergangenheit verwendet, insbesondere in den USA.

    Abgeleitete Begriffe

    * Betread * * Tretwasser * nicht getreten * Tritt auf Eierschalen Verwendung des Ausdrucks in heiklen Situationen; sei nett

    Etymologie 2

    Aus dem obigen Verb.

    Substantiv

    (en Substantiv)
  • Ein Schritt.
  • Eine Art zu treten.
  • * Tennyson
  • Sie kommt, meine eigene, meine Süße. / Wäre es so luftig, würde mein Herz sie hören und schlagen.
  • (veraltet) Ein Weg; eine Spur oder ein Pfad.
  • (Shakespeare)
  • Die Rillen, die in das Gesicht eines Reifens eingraviert sind, dienen dazu, dem Reifen Traktion zu verleihen.
  • Die Rillen an der Unterseite eines Schuhs oder eines anderen Schuhwerks dienen dazu, Griffigkeit oder Traktion zu verleihen.
  • Der horizontale Teil einer Stufe in einer Treppe.
  • Das Geräusch, wenn jemand oder etwas läuft.
  • * 1886 , (Robert Louis Stevenson), (Seltsamer Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde)
  • Die Stufen fielen leicht und seltsam mit einer gewissen Schwingung, denn sie gingen alle so langsam voran; es unterschied sich tatsächlich von dem heftigen Knarren von Henry Jekyll. Utterson seufzte. "Gibt es nie etwas anderes?" er hat gefragt.
  • * 1896 , (Bret Harte), Barker's Luck und andere Geschichten
  • Als jedoch nach einem einmalig schweren Schritt und dem Jingle von Spurs auf der Plattform die Tür zum Neuankömmling aufflog, schien er sich unserer schlimmsten Erwartungen bewusst zu sein.
  • (Biologie) Die Chalaza eines Vogeleies; der Tritt
  • Der Akt der Kopulation bei Vögeln.
  • (Festung) Die Spitze der Bankette, auf der Soldaten stehen, um über die Brüstung zu schießen.
  • Ein Prellung oder Abrieb am Fuß oder Knöchel eines Pferdes, der stört oder die Füße zusammenstößt.
  • Synonyme

    * (horizontaler Teil eines Schrittes) Lauf

    Antonyme

    * (horizontaler Teil eines Schrittes) steigen, Steigleitung

    Abgeleitete Begriffe

    *

    Siehe auch

    * (Wikipedia)

    Anagramme

    *

    Verweise