Sparse vs Bare - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Sparse vs Bare - Was ist der Unterschied?

Spärlich

hat weit voneinander beabstandete Intervalle.

Als Verb spärlich

ist (veraltet) zu streuen; zu zerstreuen.

Da ist ein Eigenname bloß

eine ausgestorbene sprache von venezuela.

spärlich

Englisch

Adjektiv

(er)
  • Mit weit auseinander liegenden Intervallen.
  • Nicht dicht; mager
  • Verwandte Begriffe

    * ausdünnen

    Abgeleitete Begriffe

    * sparse array * sparse index * spärliche Matrix

    Verb

    (Holme)
  • (veraltet) zu zerstreuen; zu zerstreuen.
  • (Spenser)

    Anagramme

    * * * * * * * ----

    nackt

    Englisch

    Etymologie 1

    Von (etyl) (m), (m), von (etyl) .

    Adjektiv

    (er)
  • Minimal; das ist oder ist gerade ausreichend.
  • eine bloße Mehrheit
  • * Addison
  • das Nötigste des Lebens
  • Nackt, aufgedeckt.
  • Zeigen Sie Ihren nackten Hintern nicht in der Öffentlichkeit.
  • Keine Vorräte haben
  • ein Zimmer ohne Möbel
    Der Schrank war kahl.
  • * 31. Oktober 2012, David M. Halbfinger, "[http://www.nytimes.com/2012/11/01/nyregion/new-jersey-continues-to-cope-with-hurricane-sandy.html?hp] , " New York Times (abgerufen am 31. Oktober 2012):
  • Überall in New Jersey verhängten die Gemeinden Ausgangssperren, um Plünderungen zu verhindern. In Monmouth, Ocean und anderen Grafschaften warteten die Menschen an den wenigen Stationen, die über Strom verfügten, stundenlang auf Benzin. Supermarktregale wurden nackt ausgezogen.
  • Keine Dekoration haben
  • Die Wände dieses Raumes sind kahl - warum nicht ein paar Bilder aufhängen?
  • Habe was normalerweise deckt (etwas) entfernt.
  • Die Bäume blieben, nachdem der Heuschreckenschwarm alle Blätter verschlungen hatte.
  • (Britisch, Slang, nicht vergleichbar) Viel oder viel.
  • Es ist bares Geld, jedes Mal in den Club zu kommen, Mann.
  • Mit unbedecktem Kopf; barhäuptig.
  • * Herbert
  • Wenn dein Fuß einmal die Kirche betritt, sei bloß.
  • Ohne irgendetwas, um seine Gedanken oder Handlungen zu verbergen oder zu verbergen; offen für sicht; ausgesetzt.
  • * Milton
  • Bloß in deiner Schuld, wie schlecht musst du erscheinen!
  • Fadenscheinig; viel getragen
  • * Shakespeare
  • Es erscheint an ihren nackten Livies, dass sie nach Ihren nackten Worten leben.

    Synonyme

    * (minimal) nur, minimal * (ohne kondom) * (nacktausgesetzt, nackt, nackt, unbedeckt, entkleidet * (keine Vorräte haben) leer, unmöbliert, nicht bestückt, nicht geliefert * (keine Dekoration haben) leer, glatt, schmucklos, undekoriert * (hatte was normalerweise deckt (etwas) entfernt ): beraubt, entkleidet, freigelegt

    Antonyme

    * (minimal) reichlich, reichlich, ausreichend * (nackt) bedeckt, bedeckt, gekleidet, nicht ausgesetzt * (keine Vorräte haben) voll, möbliert, bestückt, geliefert, gut bestückt * (keine Dekoration haben) verziert, verziert, verziert *

    Abgeleitete Begriffe

    * Ace nackt * bareback * barebacked * nackte Bretter * bareboat * barebone * nackte knochen * nackt * nackten * barfuß * barfuß * barfuß, barfuß * barheaded * bareheaded * bareheaded * barely * barely * bareless * barely * barely * barely Flicken * barish * in die nackte Haut * König nackt * bloß * fadenscheinig * mit der bloßen Hand

    Adverb

  • (Britisch, Umgangssprache) Sehr; bedeutend.
  • Nackter Schlag dieses Pornos, bruv.
  • Kaum.
  • *
  • *
  • Ohne Kondom
  • Substantiv

    (en Substantiv)
  • die Oberfläche, die (nackte) Haut
  • * 1599 ,
  • Im traurigen guten Ernst, Sir, haben Sie die bloße nackte Wahrheit [...]
  • * 2002, Darren Shan, Jäger der Dämmerung: 7 :
  • Vancha umklammerte meinen nackten Hals und drückte sich freundlich.
  • Oberfläche; Karosserie; Substanz.
  • * Marston
  • Sie haben das Nackte der nackten Wahrheit berührt.
  • (Architektur) Der Teil eines Dachschiefers, einer Schindel, eines Ziegels oder einer Metallplatte, der dem Wetter ausgesetzt ist.
  • Etymologie 2

    Von (etyl) (m).

    Verb

    (Bar)
  • Aufdecken; zu enthüllen.
  • Sie entblößte seine Zähne.

    Synonyme

    * (aufdeckenaussetzen, bloßlegen, enthüllen, zeigen, enthüllen

    Antonyme

    * (aufdecken) abdecken, vertuschen, verstecken

    Abgeleitete Begriffe

    * die Brust entblößen, * die Seele entblößen, * die Zähne freilegen

    Etymologie 3

    Flexionsformen.

    Verb

    (Kopf)
  • (obsolet) (Bär)
  • * Bibel, Josh. iii. fünfzehn
  • Die Füße des Priesters, der die Arche entblößte, wurden in den Rand des Wassers getaucht.
  • * 1898 , , (Mondflotte) Kapitel 5
  • Und so lege ich dich auf meine Schulter und gebe dir den Rücken, und hier bist du in Davids Zimmer und soll mit mir Bett und Bett finden, solange es dir etwas ausmacht

    Verweise

    * *

    Anagramme

    * Englisch unregelmäßig einfache Vergangenheit bildet englische Begriffe mit mehreren Etymologien ----